T.E.- “auf Festland” – subsistentiale Erkundungen

2021
performance, concert, journey

Zur Eröffnung des 2. Festivalwochenendes wird Elisabeth Falkinger mit ihrem ukrainischen Traktor und der Sängerin Olha Senynets die Besucher*innen vom Bahnhof Enzesfeld zum Symposionsgelände geleiten.

Frisch angekommen in Lindabrunn am Bahnhof werden die Besucher von T.E. und Olha Senynets (Gesang) erwartet. Von dort aus wird das Trio einen Walk mit Traktor und Gesang anführen der durch die Ortschaft Enzesfeld hinauf in die Weingärten, vorbei an Heurigen in Lindabrunn und weiter zum Festival Zentrum dem Symposium führt.
Dauer des Walks sind ca 2h. Darin inbegriffen sind kurze Lab- und Gesangspausen und Rastzeiten.
Gepäck kann mit dem Traktor transportiert werden.

 

Zu diesem Treffpunkt kommt man am besten mit dem Zug: REX 1, ab Wien Hbf 13:29 | ab Wien Meidling 13:37 | Leobersdorf an 14:05 / R 96 Bstg 1 ab 14:14 | Enzesfeld-Lindabrunn an 14:21

 

T.E. sind ein roter ukrainischer Traktor und Elisabeth die Lenkerin. Gemeinsam sind sie auf Achse zweieinhalb Monate mit 10km/h aus der Ukraine nach Österreich gefahren. Mit Olha Senynets, einer Sängerin aus den Karpaten besteht eine tiefe Verbindung zu T.E. die Ukrainischen Karpaten sind ihr gemeinsamer Urspung. Beide sind aus den Karpaten in die Welt gezogen um das dortige Lebensgefühl durch Klänge, Aktionen und Artefakte zu zeigen.

[en]

At the opening of the 2nd festival weekend, the Ukrainian tractor (“T”), Elisabeth Falkinger (“E”) and the singer Olha Senynets guide the visitors from Ensesfeld train station to the symposium area.

Freshly arrived at the Enzesfeld / Lindabrunn train station, the audience is welcomed by T.E. and Olha Senynets. From there, the trio will lead a walk with a tractor through the village of Enzesfeld up into the vineyards, past Heurigen in Lindabrunn and on to the symposium.
The duration of the walk is about 2 hours. This includes short breaks for refreshment, singing and rest periods.Luggage can be transported with the tractor.

The best way to get to this meeting point is by train: REX 1, from Wien Hbf 13:29 | from Vienna Meidling 13:37 | Leobersdorf at 14:05 / R 96 Bstg 1 from 14:14 | Enzesfeld-Lindabrunn at 14:21

T.E. are a red Ukrainian tractor and Elisabeth is the driver. Together they drove on the road for two and a half months at 10 km / h from the Ukraine to Austria. With Olha Senynets, a singer from the Carpathian Mountains, there is a deep connection to T.E. the Ukrainian Carpathians are their common origin. Both have moved from the Carpathian Mountains into the world to show the local lifestyle through sounds, actions and artefacts.

 

single.php