Festival A Place to be – 50 Jahre Verein Symposion Lindabrunn

Fri, 06. 9. 2019
Sun, 08. 9. 2019
16:00

6. September, 2019 – 8. September, 2019

 

Freitag 6. September 2019

 

16 h Feierliche Eröffnung durch Bürgermeister Franz Schneider und Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner
Anschließend Präsentation des Leader Projektes “Kunst- und
Naturjuwel Symposion Lindabrunn” durch GGR. Elisabeth Zottl-Paulischin und Johanna Haigl
Präsentation des Kataloges A Place to be – 50 Jahre Verein Symposion Lindabrunn
Moderation: Lukas Meißl
Musikalischer Rahmen: Musikverein Markt Piesting
18 h Dämmerschoppen: Musikverein Markt Piesting
20 h Schlagergarten Gloria

 

Samstag 7. September 2019

 

Ab 11 h Ausstellung der neugeschaffenen Kunstwerke
13 h Kriech mit mir durch Wald und Flur – Kunstperformance, Matthias Mollner
15 h Buried alive – Kunstperformance, monochrom
17 h Die Steinebucht-Invasion – Slam Theater, Mitwirkende:
Lukas Hofbauer, Klaus Lederwasch, Anna-Lena Obermoser,
Estha Sackl, Martha Schnuderl und Mario Tomic
19 h Konzert im Steinbruch – MAKAJA: Jakob Gnigler (Sax), Mark Holub (Drums) und Chris Janka (Gitarre)
20 h La Fons, Nina und Alfons Bauernfeind (Gitarre, Gesang)
21 h Pension Antoinette, Mario Aschauer (Schlagzeug), Michael Hochleitner
(Bass), Jürgen Friedl (Gitarre) und Stevie Vukits (Gitarre, Gesang)
Begleitperformance Roboexotica feat. Amalettomat

 

Sonntag 8. September 2019

 

Ab 11 h Ausstellung der neugeschaffenen Kunstwerke
13 h Kriech mit mir durch Wald und Flur –Kunstperformance, Matthias Mollner
15 h Lindabrunn on my Skin – Performative Führung übers Gelände mit Angela Andorrer
17 h Smart Lies – Lesung
Begleitperformance Roboexotica feat. Amalettomat

single.php