Annäherungen – eine Intervention in der Wiese

ortsspezifische Installation, oral history, 2020

Diese interviewbasierte Arbeit setzt sich mit Erzählungen von Menschen auseinander, die einen leidenschaftlichen Bezug zum Gelände des Symposion Lindabrunn haben. Ihre Positionen werden zum Ausgangspunkt einer Installation im Freien, die sich diesem vielschichtigen Ort mit seinen unterschiedlichen Perspektiven und Bedeutungsebenen subtil und persönlich annähert. An ausgewählten Orten lädt eine Liege zum verweilen – Es geht ums zuhören, hinschauen und auf sich Wirken lassen.

[en]

site specific installation, oral history, 2020

This interview-based work is based on stories from people who have a passionate relationship to the site of the Symposium Lindabrunn. Their positions become the starting point for an outdoor installation that subtly and personally approaches this multi-layered place with its different perspectives and levels of meaning. In selected places, a lounger invites you to linger – it’s all about listening, looking and being influenced.

single.php