BUT BEAUTIFUL – VSL feat. Erwin Wagenhofer

Erwin Wagenhofer verfolgt in seinen Dokumentarfilmen mit kritischen Blicken verschiedene Aspekte globaler Entwicklungen.
Wir zeigen die Filme am Symposion Lindabrunn im Rahmen unserer Veranstaltung „badeschluss“ am 28. August und 29. August.
Beim Symposium am 30. 8. um 14h laden wir ein zur Diskussion über diese brennenden Themen und die Möglichkeiten auf Realisation von Veränderungen.

We feed the World – Essen global
zeigt die zunehmende Industriealisierung und Massenproduktion unserer Nahrungsmittel auf. Dies reicht von industriell organisierter Rohstoffgewinnung über Massentierhaltung, Transport und globalen Handel, bis zur Entsorgung und Vernichtung der „Überschüsse“.
96min Entstehungsjahr: 2005
28. 8. 2020 ca. 21h
Alphabet
Bei ihrer Geburt sind 98% der Menschen hochbegabt. Nach der Schulzeit sind es nur noch 2%. Der Film bildet Kommentare verschiedenster Personen zum Thema Bildung ab wie Bildungsexperten, Bildungs- und Hirnforscher, Pädagogen und Schüler*innen. Er wirft ein kritisches Licht auf die zunehmende Konkurrenz im Bildungsbereich sowie die einseitige Ausrichtung auf Leistung im Sinn einer Wettbewerbsgesellschaft.
113min Entstehungsjahr: 2013
28. 8. 2020 ca. 22:45
Let’s make Money
Dieser Film handelt von verschiedenen Aspekten und Entwicklungen des globalen Finanzsystems. Im Film kommen Manager, Investoren, Wirtschaftsexperten und Universitätsprofessoren ebenso zu Wort wie einfache Arbeiter und Obdachlose.
110min Entstehungsjahr: 2008
29. 8. 2020 ca. 21h
But Beautiful – nichts existiert unabhängig
Im letzten Film der Serie zeigt Erwin Wagenhofer Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Es ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt. Er wirft damit die Frage auf ob ein „anderes“ Leben überhaupt möglich ist.
116min Entstehungsjahr: 2019
29. 8. 2020 ca. 22:45
page.php