Johanna Forster

http://msmutt.klingt.org/
austria
entfernte erkundungen
work(s) at Symposion Lindabrunn:
Kurzfilmprogramm
"Quarantine carousell" – Billy Roisz "Distance Film 1" – Sigi Frühauf "Frühling in Isolation" – Mutt/Mayr "Evolving Narrative" – Norbert Math "Thoughts on screen" – Clara Abi Nader (more…)
plakat - Werkschau Wendelin Munter
plakat - solar habitat
plakat - uncanny reality
plakat - entfernte erkundungen

.........................................................

lebt und arbeitet als Musikerin und Grafikdesignerin in Wien
Sie studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien „Kontextuelle Gestaltung“ und „Kunst und Kommunikation“ und unterrichtet Mediengestaltung in der Abteilung für Design, HTL Spengergasse.

In ihren künstlerischen Arbeiten beschäftigte sie sich unter anderem mit dem Verhältnis von Bewegtbild und Sound, und setzt sich mit diversen bildnerischen sowie audiovisuellen Medien, wie analoger Film, Performance, Sound und Video auseinander.
Seit 2008 ist sie als Gitarristin in verschiedenen Formationen in der experimentellen und improvisierten Musikszene aktiv. Ihr letzter Release mit ihrem Soloprojekt MS Mutt war Fink auf dem Label smallforms.
Sie ist aktives Mitglied im VSL und u. a. verantwortlich für das grafische Erscheinungsbild.

single.php